Wir streben vorwärts

Wir bemühen uns, unsere Schule freundlich, lebending und zukunftsorientiert zu gestalten.

Daher ist uns die liebevolle Gestaltung des Schulhauses sehr wichtig. Alle sollen sich in unserer Schule wohlfühlen.

Einige Beispiele:

  • Im Eingangsbereich begrüßt und das "Werteschiff", um uns tagtäglich daran zu erinnern, dass wir uns wertschätzend und freundlich begegnen wollen.
  • Der Witz oder die Scherzfrage der Woche (Schaukasten/Stiegenhaus) soll uns zum Lächeln bringen.
  • Die Geburtstagskinder des Monats lachen uns aus dem 2. Schaukasten im Stiegenhaus entgegen.
  • "Vor den Vorhang" (3.Schaukasten/Stiegenhaus) holen wir Menschen, die unsere Schule unterstützen und somit wertvolle Beiträge für unsere Kinder und auch Lehrpersonen leisten!
  • Die Lesebäume, die Fenster der Klassen und das gesamte Schulhaus werden von den Lehrpersonen und Kindern der Jahreszeit entsprechend geschmückt.

Die Anpassung der Schule an neue, moderne Unterrichtsmethoden, der Einsatz von aktuellen Lernmaterialien und ein angenehmes Lernklima sind wichtige Voraussetzungen, um gerne und zeitgemäß lernen zu können.

Einige Beispiele:

  • moderne Schulbibliothek 
  • Öffnen der Klassenräume für individuelles Lernen in Kleingruppen
  • aktuelle Lehrmittel
  • Schaffung von Lese- und Lerninseln im Schulhaus
  • Lernbüros außerhalb der Klassen
  • die ganze Schule wird zum "Lernraum"
  • Öffnung der Schule nach außen - das "Dorf" zu uns hereinlassen