Nachbarschaftlicher Gedankenaustausch

Kürzlich erhielten wir Besuch aus unserem Nachbarland Deutschland. Vertreter der Schulbehörde, Schulleiterinnen und Lehrpersonen des Landkreises Kitzingen (Mainfranken) waren einen Vormittag zu Gast an unserer Schule, um neue Formen des Unterrichts und auch der Leistungsfeststellung und -beurteilung anzuschauen, welche an unserer Schule umgesetzt werden.

Bei der anschließenden Nachbesprechung kam es zu einem regen Gedankenaustausch, von dem alle profitieren konnten.

 

Die Personen von links nach rechts:

Norbert Zwicker - Schulamtsdirektor Landkreis Kitzingen, Karin Summerauer - Dir. VS Zams und VS Rifenal, Mary Krismer - Leiterin des Päd. Beratungszentrums Landeck, Jutta Frey - Rektorin der Rudolf von Scherenberg Grund- und Mittelschule Dettelbach, Friedrich Tasch - Rektor der Mittelschule Kitzingen/Siedlung, Ingrid handle, Landeschulinspektorin/Tirol, Bernd Lussert - Konrektor der Mittelschule Kitzingen/Siedlung

Eine "gesunde Jause der besonderen Art"

Eine gesunde Jause der besonderen Art bereiteten die Ernährungsgruppe der Volksschule Zams zusammen mit ihrer Lehrerin Katja Lechleitner und Schülerinnen der HLW Landeck im Rahmen eine Projektes zu.

Es wurde gebacken, geschnitten und kunstvoll dekoriert.

Die Schülerinnen der Volksschule ließen sich diese besondere Jause gut schmecken.

Wir lernen Musikinstrumente kennen - Besuch der Musikkapelle Zams

Markus Matt von der Musikkapelle Zams und die Lehrer Gotthard und Andreas von der Musikschule Landeck besuchten die Schülerinnen der Volksschule Zams. Sie gaben Einblick in das Leben der Musikkapelle und der Musikschule. Es wurden Instrumente vorgestellt und großen Spaß hatten die Schülerinnen beim Ausprobieren der Instrumente. Danio Tschurtschenthaler, ein Schüler der 1b Klasse, welcher bereits die Musikschule Landeck besucht, spielte auf der Posaune vor.

 

Gesunde Jause der 1b Klasse für alle Kinder der Schule

Eine leckere Jause bereiteten die Schülerinnen der 1b Klasse zusammen mit ihrer Frau Lehrerin und Mama Karoline zu.

Mit Butter oder Aufstrichen bestrichene Brote, selber gebackenes Brot, Honigbrote mit selber zubereitetem Löwenzahnhonig und appetitlich hergerichtetes Obst, wurden serviert.

Diese Jause ließen sich alle gut schmecken!

 

 

ASVÖ Leichtathletiktag

Am Mittwoch, 11.5.2016 nahmen die Schülerinnen der Volksschule Zams zusammen mit den Schülerinnen der Volksschule Rifenal und den Volksschulen Schönwies und Bruggen am Leichtathletiktag am Fuballplatz in Zams teil.

An verschiedenen Stationen konnten die Schülerinnen ihr Können unter Beweis stellen. Am Programm standen: Weitwurf, Weitsprung und Sprintlauf

Alle gaben ihr Bestes und hatten großen Spaß an den verschiedenen Bewerben!

Erste Hilfe Kurs für Kinder der 4. Schstulstufe

Zu einer zweistündigen Einführung zum Thema „Erste Hilfe“ bei Unfällen lud der Elternverein der Volksschule Zams die Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen am Mittwoch, 20. April 2016 in die Schulbücherei. Mitglieder der Jugendgruppe Zams vom Roten Kreuz unter Leitung von Frau Melanie Köhle erläuterten die notwendigen Maßnahmen im Falle eines Unfalles. Die Profis vom Roten Kreuz zeigten sich beeindruckt, wie viel Wissen die Zehnjährigen bereits mitbrachten – da könnte sich so mancher Erwachsene eine Scheibe abschneiden – und wie rasch sie die vorgezeigten Erste-Hilfe-Maßnahmen umsetzen konnten: Absicherung der Unfallstelle, Absetzen eines Notrufes (mit allen dafür notwendigen Telefonnummern), stabile Seitenlage und erste Wiederbelebungsmaßnahmen. All das wurde eingehend besprochen und vorgezeigt und unter Anleitung ausgiebig geübt. Zum Abschluss konnten die Kinder noch verschiedene Arten von Dreieckstuch-Verbänden untereinander ausprobieren. Die Schüler und Schülerinnen waren mit Feuereifer bei der Sache und zeigten sich höchst interessiert an der Arbeit der Rettung. Ab dem Alter von 12 Jahren können sie ja selbst der Jugendgruppe beitreten, der Begeisterung nach zu urteilen dürfte jedenfalls für ausreichend Nachwuchs gesorgt sein. Alles in allem konnten die Kinder an diesem Nachmittag feststellen, dass bei der Ersten Hilfe das Alter keine Rolle spielt und nicht nur „Rettungsmenschen“ Erste-Hilfe-Profis sein können.

Das Wunder Kind!

Am 19. und 27. April war Hebamme Romana zu Besuch in der 4a und 4b Klasse der VS Zams. Spannend und mit tollem Anschauungsmaterial erzählte sie den Kindern wie ein Kind entsteht, wie es im Mutterleib heranwächst und wie es schließlich auf die Welt kommt.

Die Kinder waren sehr interessiert, stellten viele Fragen und spürten das Wunder, das hinter all dem steckt...

Köche und Köchinnen von morgen...

Die „Gesund durch das Schuljahr“ – Kochgruppe der VS Zams verbrachte einen Nachmittag  in der TFBS für Tourismus in Landeck, um dort mit Kochprofi Herbert Osl Osterstriezel zu backen. An diesem spannenden Nachmittag gewannen  unsere Kinder einen wertvollen Einblick in eine berufsbildende Schule, in eine Profi-Küchen-Ausstattung, erfuhren professionelle Arbeitsabläufe und bekamen obendrein noch Expertentipps von Herrn Osl, was das Osterstriezelbacken betraf.

Ein herzliches DANKE an Katja, dass du dich immer wieder darum bemühst, dass unsere Kinder vielfältige Erfahrungen rund um das Kochen und die gesunde Ernährung machen können!

Müllsong

Im Rahmen der sechs Module des Umweltwerkstattprojektes haben sich die Kidner der 3a und 4a Gedanken über die Wiederverwertbarkeit von Müll gemacht. Dabei entstand die Idee, Musikinstrumente aus Müll herzustellen und damit den "Müllsong" zu begleiten.

Mit wieviel Spaß das gelungen ist, sieht man auf folgenden Fotos.

Gesunde Jause der 2b Klasse für alle Kinder der Schule

Bei uns ist die gesunde Jause nicht nur unglaublich lecker sondern dazu auch noch ein richtiger Augenschmaus!

Wenn eine gesunde Jause so appetitlich hergerichtet wird, dann kann man ja gar nicht anders als kräftig zugreifen!

Vielen herzlichen Dank den Müttern und Großmüttern der 1b Klasse für dieses wunderbare Buffet!!!

 
 

Umweltwerkstatt

In sechs spannenden und interessanten Modulen hat Frau Gabriele Baumann von der Umweltwerkstatt den Kindern der 1b, 2a und 4a Klasse die Bedeutung der Rohstoffe unseres Planeten näher gebracht.

So haben wir wieder mehr Menschen für die Zukunft gewonnen, die auf unsere Natur und unsere Erde aufpassen!

Nistkästchen für Vogelfamilien

Der Frühling naht und damit kommt wieder die Zeit, in der Vogeleltern ihre Nester bauen um eine neue Familie zu gründen.

Vor allem die kleinen Singvögel wollen wir dabei unterstützen und hängen für sie Nistkästchen in die Bäume.

Herr Puelacher Karl hat 60 solcher Nistkästen für uns angefertigt. Die Firma Würth und einige Zammer Betriebe haben diese gesponsert. Vielen Dank dafür!

Jetzt freuen wir uns darauf, wenn möglichst viele Vogeleltern ihr neues Heim beziehen.

Fotos: Links die 3b Klasse mit ihren Nistkästen und daneben Larena und Emilia aus der 3a, die den Vögeln ein "5-Sterne - Vogelhotel" gestaltet haben! Darunter: die Sponsoren

 

Schneeschuhwanderungen aller 8 Klassen

Alle Kinder der VS Zams gingen in den letzten Tagen mit ihren Lehrpersonen Schneeschuhwandern.

Welch großen Spaß sie dabei hatten, sieht man an den Fotos!

 

Schulfasching in der VS Zams!

Am Unsinnigen Donnerstag tollten die verrücktesten Faschingsnarren durch unser Schulhaus!

Nach eingehendem gegenseitigen Bestaunen der Kostüme zu Schulbeginn trafen sich alle Kinder und Lehrpersonen zum Tanzen. Lehrer Christian Kautz brachte die Kinder mit tollen Hits ordentlich in Stimmung und mit Studentin Verena Walch  konnten sich die Kinder im "Linedance" versuchen. Nach einer stärkenden Faschingsjause wurde in den Klassen weitergefeiert.

Es war wieder ein fröhliches und ausgelassenes Faschingsfest!

 
 

Gesunde Jause von der 3b Klasse

Im ganzen Haus duftete es nach frischem Schnittlauch und das ließ uns das Wasser im Mund zusammenlaufen, denn wir wussten: Heute gibt es wieder eine gesunde Jause. Eltern und Kinder der 3b Klasse bereiteten diesmal die Jause für die ganze Schule zu - und wieder war es ein vielfältiges, buntes und schmackhaftes Buffet, das uns erwartete.

MMMMmmmmhhhhh, das hat gut geschmeckt!!!

Weihnachtsfeier mit den Senioren

Am Samstag, 12.12.2015 fand in der NMS Zams-Schönwies die Weihnachtsfeier für die Zammer Senioreninnen und Senioren statt. Umrahmt wurde die Feier vom Chor und SchülerInnen der Volksschule Zams. "Immer wenn es Weihnacht wird" und viele andere Lieder wurden zum Besten gegeben. An den verschiedenen Instrumenten zeigten Lorenz Ehrlich,Ella Kaplja, Danio Tschurtschenthaler Anna Grüner, Sarah Juen und noch viele andere Schülerinnen ihr Können.

Gedichte wurden von Schülerinnen der 1b Klasse vorgetragen.

1a und 2b in der Weihnachtswerkstatt

Jede Woche besuchen die beiden Klassen "Weihnachtsengel" (= Mamas), um mit den Kindern und den Lehrerinnen in der Weihnachtswerkstatt zu basteln.

Diese Woche war das Keksebacken an der Reihe. Damit die Kinder die kleinen Köstlichkeiten auch gut mit nach Hause nehmen können, wurden gleich noch zauberhafte Weihnachtssäckchen gebastelt.

Schon bald zog durch das ganze Schulhaus ein feiner "Kekserlduft", der uns das Wasser im Mund zusammenlaufen ließ...

Gesunde Jause

Am 3. Dezember bereiteten  Eltern der 3a Klasse die gesunde Jause für alle Kinder der VS Zams zu. Der Ansturm war riesig und allen hat es ganz ausgezeichnet geschmeckt!

Und mit den vielen Vitaminen sind wir nun auch gestärkt für die Winterzeit!
DANKE an die engagierten Mütter der 3a Klasse, die diese Jause für uns zubereitet haben!

VS Zams singt bei "Perjen erleuchtet"

Am 1. Adventsonntag sang der Schulchor der VS Zams unter der Leitung von Frau Lechleitner Katja und Frau Thurner Karin bei "Perjen erleuchtet" im Pfarrgarten ein wunderbares Repertoir an Weihnachtsliedern.

Trotz widrigen Wetters ging den Besuchern beim Hören der fröhlichen Kinderstimmen das Herz auf!

Vielen Dank an alle vom Chor, dass ihr uns Weihnachtsgefühle ins Herz gezaubert habt!

Adventkranzsegnung an der Volksschule Zams

Am Freitag, 27.11.2015 fand an der Schule die Segnung der Adventkränze statt.

Die Schülerinnen der 1b Klasse brachten ihre im Unterricht zusammen mit der Volksschule Rifenal gebastelten Adventkränze mit. Auch einige Schülerinnen brachten ihre Kränze von zu Hause mit. Kooperator Bernhard segnete die Adventkränze, der Chor der Volksschule sorgte für die musikalische Gestaltung.

ADVENT - warten auf die Ankunft des Herrn

 

Unsere Lesepatinnen waren wieder zu Besuch!

Im November war das Thema für die Vorlesestunden "Nebel, Hexen, Sagen und Märchen". Unsere Lesepatinnen Monika Patsch, Liesl Mair, Christine Wittenbauer und Pfandl Irmgard entführten unsere Kinder in mystische und sogar spukende Welten!

Lesepatin Irmgard
Lesepatin Christine
Lesepatin Monika
Lesepatin Liesl

Lesebrücken bauen

Am Freitag, den 6. 11. 2015 waren die Kindergartenkinder wieder zu Besuch in der VS Zams. Die Kinder der 4b Klasse hatten eine entzückende Geschichte von den Eichhörnchen Fips und Chips vorbereitet und diese den Kindern vorgelesen. Zwischendurch gab es immer wieder spannende Fragespiele und zum Schluss sangen alle gemeinsam das Eichhörnchenlied.

 
 

Gesunde Jause

Diesen Donnerstag, am 5.11.2015, war die 4b Klasse an der Reihe, für alle Kinder der VS Zams eine gesunde Jause zuzubereiten.

Als wir dieses Buffet sahen, gingen uns die Augen über!

Vielen Dank an die Mütter, die diese Jause mit so viel Liebe und Kreativität hergerichtet haben!

 
 

Lesebrücken bauen

Am 23.Oktober überraschten die Kinder der 4a Klasse die Kindergartenkinder nicht nur mit einer tollen Vorlesestunde in der VS Zams, sondern sie führten sogar ein richtiges Theaterstück auf!

Da staunten die Kindergartenkinder nicht schlecht, als lauter Schweinchen plötzlich in der Bibliothek 'eintrudelten'! Da war der Titel der Geschichte naürlich auch schnell erraten: "Die drei Schweinchen"!

Sporttag der VS Zams

Nach einem gelungenen Kreativtag wurden die Kinder am nächsten Tag in Sachen Sport so richtig gefordert!

Einige Klassen stärkten sich zuerst mit einem gesunden Frühstück, das die Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen selbst zubereiteten.

Am sportlichen Programm stand dann Klettern in der Imster Kletterhalle bzw. im Zammer Boulderraum "One Sight", ZUMBA mit Ulli, Rückenschule und Haltungsturnen mit Anna und Spiele im Klassenzimmer. Zwei Klassen erlebten den Wald als Bewegungsraum und legten dort auch ein riesiges "Naturmandala".

 

Der Vormittag verging im Flug, weil alle mit so viel Begeisterung dabei waren!

 
 

Kreativtag in der VS Zams

Bei acht verschiedenen Stationen konnten alle Kinder der VS Zams und der VS Rifenal nach Herzenslust ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Durch die Unterstützung von vielen Müttern, Omas und ehemaligen Schülerinnen (die gerade Herbstferien hatten) lief der Tag bestens ab und es entstanden wunderbare Kunstwerke: Herbstliche Teelichter, Schleuderbilder, Wellenbilder, Fensterbilder, Schlüsselanhänger mit Schrumpftechnik und vieles mehr!

Die Augen der Kinder jedenfalls glänzten vor Eifer und Begeisterung!

 
 

Lesebrücken bauen

Am 9. Oktober besuchten uns zum ersten Mal jene Kindergartenkinder, welche nächstes Jahr in die Schule kommen. Die Kinder der 4b Klasse und Ihre Lehrerin Lechleitner Katja gestalteten eine spannende Lesestunde rund um die Tiere des Dschungels.

 
 

Gesunde Jause für alle Kinder!

Die erste gesunde Jause in diesem Schuljahr hat die 4a Klasse für uns zubereitet.

Eltern und Kinder waren fleißig am "Schnipseln und Schnapseln" und nun schaut her, was für ein tolles und gesundes Buffet sie für uns gezaubert haben!

Das hat uns natürlich phantastisch geschmeckt!!