Mit dem Roller/Fahrrad in die Schule:

Der Schulweg liegt in der Verantwortung der Eltern!

Für den Roller gelten die gleichen Bestimmungen wie für das Fahrrad: Also darf ein Kind mit 12 Jahren allein damit fahren bzw. mit 10 Jahren, wenn es den Fahrradführerschein hat.
Ansonsten braucht es eine Begleitperson, die mind. 16 Jahre alt sein muss.
Hier liegt die Entscheidung und damit die Verantwortung also bei den Eltern, ob sie ein Kind mit dem Roller/Fahrrad in die Schule fahren lassen.

Die Schule kann keine Vorschriften bezüglich des Schulweges machen.

Sobald ein Kind im Schulhof ist, beginnt die Verantwortung der Schule.